Wer oder was ist der ASCK e.V.
2015-06-26
Der Akademische Segelclub Konstanz e.V. hat sich 2004 aus den Reihen ehemaliger Segellehrer an der Universität und (damals) Fachhochschule Konstanz gegründet.
Derzeit hat der Akademische Segelclub Konstanz ca. 100 Mitglieder. In unseren Reihen sind erfahrene (Regatta)Segler wie auch Anfänger und wir versuchen jedem Mitglied die Möglichkeit zu geben, sein seglerisches Können zu erweitern und zu verfeinern. 

Stolz sind wir, dass wir trotz relativ begrenzter finanzieller Mittel unseren Mitgliedern die Nutzung verschiedener Boote ermöglichen können. Bei der Anschaffung unserer Jollen haben wir unser besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass wir für jeden segelbare Jollen ebenso in unserem Bestand haben, aber auch über nunmehr zwei Skiffs, verfügen, die anspruchsvoll zu segeln sind, aber natürlich auch viel Spaß machen. 

Alle Boote werden von Ob-Leuten gepflegt und verwaltet, die immer die ersten Ansprechpartner für das jeweilige Boot sind. Natürlich lassen wir unsere Mitglieder bei dem Segeln der Boote nicht alleine, sondern geben hier zahlreiche Hilfestellungen, wie Einweisungen oder Trainings. Jedes Mitglied, das ein spezielles Training auf einem bestimmten Schiff wünscht, das nicht ohnehin angeboten wird, kann sich immer an den Vorstand wenden, wir organisieren das dann gerne. Näheres zu den Booten und zu den jeweiligen Ausleihmodalitäten findet Ihr auf den folgenden Seiten. 

An festen Trainingstagen findet im Sommer ca. einmal in der Woche eine Art Regattatraining statt, in dessen Rahmen an den lokalen Regatten (z. B.: midweek) teilgenommen wird. Im Winter sollen in unregelmäßigen Abständen wieder Theorieabende stattfinden. 

Der ASCK unterstützt und fördert die Regattateilnahme, und wir freuen uns über jeden und über jedes Schiff, das für den ASCK an einer Regatta teilnimmt. Daneben legen wir auf die Geselligkeit Wert, bei der Mitgliederversammlung grillen wir regelmäßig und treffen uns zu Stammtischen, wobei wir im Sommer schon auch mal gemeinsam zu dem Stammtisch segeln. 
Wenn Ihr neugierig auf den ASCK geworden seid, dann nehmt einfach Kontakt zu uns auf! Näheres findet Ihr unter Kontakt und unter Mitgliedschaft.